Wege aus der Postdemokratie


22. Januar 2011

Bild: Bild: Gerd Altmann

Politik und Kommunikation im Deutschen Bundestag

Seit Mitte der 1990er Jahre warnen Experten verschiedener Fachgebiete vor aufziehenden gravierenden Defekten demokratischer Systeme. Im Jahre 2003 ver√∂ffentliche der britische Professor Colin Crouch seine These der Postdemokratie. In diesem Modell existieren demokratische H√ľllen, Einfluss der B√ľrger aber ist nicht mehr gefragt.

Crouch beleuchtet drei theoretische M√∂glichkeiten, die zwingend scheinende Entwicklung zu einer Postdemokratie umzukehren: die wachsende Macht sozio-√∂konomischer Eliten einschr√§nken, die politische Praxis reformieren und den B√ľrgern Freir√§ume f√ľr die Entwicklung eigener Ideen zur Mitgestaltung des Politischen geben. Der hier vorliegende Text soll dazu einen praktischen √úberblick geben.

Wortbildmarke krisentheorie +

Jetzt kostenfrei anmelden und Zugriff auf alle Artikel erhalten.
Wenn Du bereits registriert bist, kannst Du Dich hier anmelden.